Auf einem Tisch stehen frische grüne Salate, gefüllte Zucchini, Antipasti, eine Pfanne mit gebratenen Vollkornspaghetti, Taboulé, Hummus und viele andere gesunde und leckere Speisen
Home Leistungen Schröpfmassage Über mich Kontakt Impressum Datenschutz zu Medical Beauty

Teriyaki, die süß-pikante Marinade

Egal ob Gemüse, Fleisch, Fisch oder Tofu, mariniert mit Teriyaki-Sauce runden sie jede asiatische Mahlzeit ganz besonders lecker ab. Selbstgemacht ist diese Sauce viel schneller und einfacher, als man denkt. Original japanisch wird sie mit Sake oder Mirin zubereitet, ich lasse den Alkohol weg und nehme stattdessen Wasser:

Sie brauchen pro Person (ca. 120 kcal.):

Zubereitung:

Sojasauce, Honig und Wasser in einen kleinen Topf geben und langsam erhitzen. Den geschälten Knoblauch in die Sauce hinein pressen. In etwa 5 Minuten etwas einkochen lassen. Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser anrühren, in die Sauce geben und etwa 1 Minute mitköcheln lassen.

Die fertige Marinade über das Gemüse geben und vorsichtig durchmischen, damit alles mariniert wird. Fleisch, Fisch und Tofu werden mit der Teriyaki-Sauce von allen Seiten eingerieben. Schön lange durchziehen lassen und danach grillen oder überbacken.

Guten Appetit!

Tipp:

Die Sauce kann, nach Geschmack, mit Chili oder auch Ingwer gepeppt werden. Natürlich ist auch ein Schuss Sake sehr lecker.

Ihre Pizza soll eine asiatische Note bekommen? Toppen Sie die Pizza mit Teriyaki-Sauce!

Info

Gern berate ich Sie persönlich und vereinbare mit Ihnen einen Termin.

Sie erreichen mich jederzeit per E-Mail
praxis@gesund-durch-essen.info

oder telefonisch unter
+49 212 658 875 38